Ausgeglichener Hormonhaushalt ohne Medikamente

Facelifting

Gereizt, depressiv, unausgeglichen, un-lust-ig, überhitzt…… du fühlst dich nicht mehr so wohl in dir selbst…? Dann kann dieser Kurs dir Anregungen und Lösungen bieten, für dich selbst zu sorgen. Nach diesem Seminar bist Du in der Lage, Dich stärkende und balancierende Übungen in Dein tägliches Wohlfühlprogramm mitaufzunehmen.

Die Übungsreihe ist angelehnt an die hormonelle Yoga-Therapie nach Dinah Rodriguez  – mit dynamischen Yoga Asanas, Pranayama & Meditation. sowie viele Meditations- und Entspannungsübungen für die Hormondrüsen. Beruhigende und ausgleichende Atemübungen und Energie-Quickies sorgen für eine Anhebung deines Energie-Levels. Deine Stimmungslage wird ausgeglichen und freudvoll. in bißchen Theorie ist auch dabei, um das Verständis für die Arbeit der Hormondrüsen zu vertiefen.  Auch die tägliche Ernährung trägt zu einer funktionierenden Hormonbalance bei sowie das persönlich richtig wirksame kreislaufaktivierende Bewegungsprogramm.

Jeden Montag im Mai (8., 15, 22. 29.5.) von 20.15-21.30 Uhr mit Michaela Nitya. Du erhältst alle Übungen als Script / Audio-Datei zum Vereinfachen des Übens ausserhalb des Kurses. Willkommen sind Neulinge und Yoga-Geübte!

Kosten inkl. Script/Audio-Dateien: 100 Euro

Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt, deshalb melde dich jetzt schon an: info@yoga-heilpraxis.de