04 Dez 2016
Dezember 4, 2016

Das elektrolytische Fußbad

Wenn es zu viel wird – das Detox-Fußbad

fußbad

 

Ein gesunder Körper ist den Anforderungen der natürlichen Entäußerung durchaus gewachsen. Heute weiss man aber, dass Schadstoffe und Umweltgifte wie Säuren behandelt werden und so die Selbstregulation überlasten. Das elektrolytische Fußbad fördert einfach die Selbstregulation des Körpers. 

Mittels Feinströme wird das  Bindegewebe stimuliert, bis es die Schlacken wieder freisetzt und abtransportiert – entweder über die Ausscheidungsorgane oder direkt über die Füße ins Wasser. Die Behandlung fördert die Gesundheit, das Wohlbefinden und das Aussehen. 

Mögliche Resultate sind: weniger  Schmerzen, mehr Beweglichkeit sowie die Selbstregulation von Blutdruck und Cholesterinspiegel. Das Fußbad beugt umwelt- , alters- und veranlagungsbedingten Erkrankungen vor und unterstützt so die Genesung.